Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößert darstellen.

Restauration

seit 1911