Die Chronik der Firma "Glas Hennecke"

1911

Gründung der Firma "Hennecke & Stamm" durch Herrn Heinrich Hennecke und Herrn Heinrich Stamm.

1920

Ausscheiden des Mitinhabers Heinrich Stamm.
Der Firmenname ist nun "Hennecke" mit den Arbeitsschwerpunkten
Kunstverglasung, Glasmalerei, Glasschleiferei uns Spiegelbelegerei.

1952

Nach Ausbildung und Ablegen der Meisterprüfung Leitung der Firma durch Herrn Paul Hennecke.

1972

Neubau und Umzug in die heute genutzten Räumlichkeiten auf der Peterstr. 21 in Bottrop.

1975

Ablegen der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Köln und Abschlußprüfung als staatlich geprüfter Glasgestaltungs- und Veredelungstechniker an der Glasfachschule Rheinbach durch Herrn Johannes Hennecke.

1977

Ablegen der Prüfungen wie vor durch Herrn Georg Hennecke.

1986

Übernahme der Firmenleitung durch Johannes und Georg Hennecke.

2001

Zur Zeit beschäftigt der Betrieb 7 Mitarbeiter.
Es werden alle Arbeiten der Flachglasbearbeitung, Veredelung und Montagen durchgeführt.

2013

Meisterprüfung vor der Handwerkskammer zu Köln durch Herrn Vortkamp

2014

Änderung der Gesellschaftsform

2015

Inhaberwechsel

Zeitungsannonce 1920

Zeitungs-Annonce 1920


Glas-Arbeiten
Vorbereitungen bei der Arbeit...